Willkommen auf der Informationsseite des minestar.de Minecraft-Servers.

Der minestar.de Server hat seine Wurzeln im GameStar-Pinboard. Die “alten Hasen” des Servers sind also im größten Teil User des GSPB. Durch einige Erwähnungen der Seite von Seiten der GameStar aus, sind wir aber nun auch in weiten Kreisen von GameStar-Lesern bekannt.

Neue Spieler werden immer gerne aufgenommen, besonders wenn sie aktive Nutzer des GSPB sind. Nicht freigeschaltene Spieler haben aus Sicherheitsgründen auf dem Server keine Baurechte, dürfen sich aber frei bewegen und können mit allen wichtigen Elementen wie der U-Bahn interagieren. Neue User (sofern sie nicht schon alte Bekannte aus dem GSPB sind) werden für eine Woche als Probeuser freigeschaltet und können sich in einem bestimmten Bereich mit den Eigenschaften des Servers und seiner Community vertraut machen.

Unser Server wird komplett von seinen Nutzern finanziert. Niemand wird gezwungen, seinen Teil zur Finanzierung beizutragen, aber minestar.de hat für seine Pay-User ein paar nützliche Extras in Petto und nicht zuletzt ist der Beitrag human genug um seine Freude am Spiel und am Server mit einer kleinen Unterstützung zeigen zu können.

Probe-User können jederzeit auf den Server kommen. Für die Free-User stehen fünf freie Slots zur Verfügung. Sind diese voll, ist keine Verbindung zum Server möglich. Als Pay-User ist einem ein freier Slot garantiert.

Einige Highlights unseres Servers:

  • Dynamischer Creative-Survival-Modus (wer Survival spielen will, kann das auch)
  • Wirtschaftssystem mit Laden (Gold gegen Materialien) und User-Läden
  • FalseBook (der Nachfolger des bekannten aber steckengebliebenen CraftBook)
  • Ausgeklügeltes Minecartsystem
  • Der hausgemachte Clash-of-Kingdoms-Modus
  • Private Warps
  • Griefer-Log (Gar nicht erst versuchen!)
  • The One and Only Ugly

Einschränkungen / Änderungen gegenüber dem normalen Survival-Spielmodus:

  • Feuer breitet sich nicht aus
  • Lava entzündet nicht
  • Creeper machen keinen Schaden