Beiträge von Geras

    Top, bist du mit einem bestehenden Char dabei?


    Ich werde so 2-3 Chars für spontane zusagen bereithalten, die Hintergrundgeschichte hab ich schon +- Details je nach Beteiligten vorbereitet.


    Genutzt wird roll20.


    2 Dinge sind mir nur gerade noch nicht ganz klar, nämlich ob es Sinn macht Karma zu vergeben (Spoiler: Es wird vermutlich kein Auftrag mit Gehalt, je nachdem wie lange wir brauchen/Lust haben), und ob ich einen neuen Thread aufmachen sollte weil hier eh nur die üblichen 5 Leute mitlesen :ugly:

    Wenn wir diesen Samstag, den 20.04., nicht mit unserer typischen Gruppe laufen, würde ich gerne eine Einsteigerrunde organisieren für Diejenigen die Interesse bekundet haben (gerne auch die Leute die sonst dabei sind), sich aber bisher wegen der Charaktererstellungs-Hürde nicht getraut haben oder sonstwie verhindert waren. Der Eine oder andere hatte ja zumindest im TS mal Interesse geäußert.


    Ich zweifle zwar daran dass das mehr werden als sonst, aber man kanns ja mal versuchen :ugly:

    Wenn wir nicht laufen würde ich einen kleinen Einführungs/Eingewöhnungsrun machen, für den ich auch gerne Charaktere und entsprechende Hilfe zur Verfügung stelle. Wäre super wenn man sich vorher bei Interesse bei mir meldet :D

    Schade, der letzte Run hat so lustig begonnen.


    Eine Extraktionsmission wäre wieder spannend, also irgendwo rein, Person/Objekt/Information rausholen und dabei hoffentlich nicht.... Ach ja, der Troll. Hoffentlich ne nette Klopperei haben. Ich schick dir mal eben was per PN.

    Der nächste reguläre Termin wäre ja hier der 8.4., zu dem Zeitpunkt bin ich allerdings zu einem Konzert eingeladen.


    Besteht hier die Möglichkeit das ganze auf diese Woche zu verlegen? :ugly: Ansonsten kann mein Char auch gerne als NPC mitgeschleift oder anderweitig beschäftigt werden wenn ihr den aktuellen Run fertig macht. Nur damit wir nicht weiter aus dem Takt kommen und nie fertig werden.


    Und als FYI: Geister werden genauso wie Foki von der Hintergrundstrahlung beeinflusst. Ich zieh mir zum nächsten Run nochmal sämtliche Regeln rein, ich habs vorgestern auf die Schnelle nicht gefunden.

    Ich hab mal ein wenig damit rumgespielt.


    Die Makros sind etwas gewöhnungsbedürftig, damit man den vollen Umfang nutzen kann müsste man wohl wieder die kompletten Datenblätter übertragen, aber für sowas einfachwas wie "Wirf 14 d6 mit Limit 4" oder Rüstungswürfe mit Modifikatoren ist es relativ angenehm zu bedienen, vor allem weil man nicht jedesmal Würfel rumschieben und sortieren muss. Das wird für einen erledigt.


    Auch lässt sich ganz bequem einfach nur das Ergebnis eines Wurfs im Chat ausgeben, die genauen Würfel kann man dann wiederum per MouseOver auslesen.


    Mit dem Board hab ich noch nicht allzuviel rumgespielt :ugly: Aber Grundlegendes wie Hintergrund definieren und FIguren bewegen geht gut von der Hand.

    Ich bin heute rein zufällig auf roll20.net gelandet.
    Hat schon jemand von euch Erfahrungen mit diesem Tool? Gerade die Würfelmakros im Chat klingen deutlich übersichtlicher als unser aktuelles Würfeltool.

    btw, wie sieht es denn nun aus mit der verstrichenen Ingame Zeit, gerade wegen Miete und anderen etwaigen Kosten. Kann man das irgendwie sauber im Chummer eintragen, grad sowas wie 2 Wochen Zauber lernen? :ugly: